Ernährung während der Chemo

Fragen, Ratschläge, Tipps und Tricks zu akuten Problemen

Ernährung während der Chemo

Beitragvon OpenUpYourMind » 15 Sep 2009 13:18

Hi ihr lieben Mitpatienten,

ich steck grad im ersten Chemozyklus und magentechnisch fängts schon wieder an, "schwierig" zu werden.. Ich ernähre mich eh schon seit der letzten Chemo vor 3 J. viel bewusster, weil mein Magen sehr empfindlich ist.. Aber es fängt jetzt schon an, dass mir permanent übel ist und bei jeder Kleinigkeit, die ich esse, Magenschmerzen einsetzen.. was dann meist dazu führt, dass ich gar nix esse, was natürlich auch nicht die Lösung ist...

Habt ihr Tipps? Was habt hr gegessen, das gut verträglich war, was ging gar nicht?

lG,
Julia
Benutzeravatar
OpenUpYourMind
 
Beiträge: 6
Registriert: 14 Sep 2009 10:37
Wohnort: Köln

Re: Ernährung während der Chemo

Beitragvon brenessel » 16 Sep 2009 01:47

ich habe unmengen von bananen gegesssen, manchmal auch in warmer milch, mit haferflocken usw. apfelkompott ging auch, wenn nicht zu sauer. habe es mit ahornsirupp gesüßt.
magenschmerzen hatte ich nicht, "nur" übelkeit.
trank ingwertee, der half mit.

ich wünsch dir alles alles liebe
brenessel
eine andere welt ist möglich
brenessel
 
Beiträge: 35
Registriert: 28 Jun 2009 19:56


Zurück zu Wer weiß Rat?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron