krebs und kunst/projekt

Schreiben? Malen? Dokumentieren?
Wie kann man seine Krankheit auch anders verarbeiten?

krebs und kunst/projekt

Beitragvon utebukowski » 27 Jul 2009 17:33

hallo ihr lieben,
mein neues - krebs und kunst/projekt - ist in der entwicklungsphase...
interessiert es hier jemanden?
schönen gruss,utebukowski,--malerin,kunsttherapeutin
utebukowski
 
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 2009 16:56

Re: krebs und kunst/projekt

Beitragvon wered » 27 Jul 2009 21:06

Hallo Ute,

ja-es interessiert mich. ich weiß zwar nicht was du machst.
aber das verräts du ja bestimmt noch.

Weshalb mich deine Post anspricht-
mein Kunstobjekt ist ebenfalls in der Entwicklungsphase.
Seit etwa acht (!)Jahren.
vor drei Jahren bekam ich die Diagnose Krebs.
Jetzt ist meine Zeit kostbarer.
Ich will beginnen.
Sonderbar ist-ich zögere den Anfang immer noch hinaus.

Meine Kunst, da bin ich mir seit langem sicher , ist
Skulpturen oder ähnliches herzustellen. Ein Bühnenbild
vielleicht.
Habe aber keine Ahnung. Noch nicht.

Das Material ist auch klar: Metall-Schrott.
Den hole ich Stück für Stück aus einer Landmaschienenschmiede-
alles was da als unbrauchbar weggeworfen wird.
Diese Sachen erzählen mir Geschichten-
in denen was entsteht-
was ich vor nicht gedacht habe-nicht denken konnte.
Klaro??

Ein Schweißgerät habe ich mir zugelegt.
Und geübt was zusammen zu schweißen.

seit der Krebsdiagnose weiß ich auf ein Thema:

Übergänge.

Heute bin ich soweit das ich mir auf meinem 'Bauhof'
ein Schrottlager anlege. ca. 250kg habe gesammelt.
Bald fange ich an.....

Vielleicht sagt es dir was.

Und verrat doch einmal was du vor hast-
wenn du soweit bist.

wered
wered
 
Beiträge: 57
Registriert: 22 Mai 2009 18:40

Re: krebs und kunst/projekt

Beitragvon utebukowski » 30 Jul 2009 17:11

hallo wered,
hört sich spannend an..
es ist ja sehr schwer allein zu arbeiten und auch dran zu bleiben..
vielleicht interessiert dich meine initiative,siehe `kann kunst helfen`
viel spass beim schweissen,ute
utebukowski
 
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 2009 16:56

Re: krebs und kunst/projekt

Beitragvon faylinn1 » 20 Aug 2009 14:00

lieber wered
wünsche Dir ein schöpferisches Gestalten Deiner Kunstwerke
beim Betrachten der grossartigen Bilder von Prof.Roerich :
www.roerich.org erhälts Du sicher einen Anschub für Deinen Genius in Dir
Gutes Gelingen - erwarte bald Bilder Deiner Kunstwerke :)
faylinn1
 
Beiträge: 21
Registriert: 26 Jun 2009 10:30

Re: krebs und kunst/projekt

Beitragvon utebukowski » 09 Sep 2009 17:47

gibt es vielleicht aerzte oder therapeuten (gerne anthroposophisch) die sich mir anschliessen moechten?
das waere doch eine idee,oder?
utebukowski
 
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 2009 16:56


Zurück zu Kann Kunst weiterhelfen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron