Dank an Prof. Christoph Schlingensief

Austausch zu Filmen und Büchern, die sich mit Krankheit beschäftigen

Dank an Prof. Christoph Schlingensief

Beitragvon faylinn1 » 26 Jun 2009 10:59

Sehr verehrter Herr Professor !
lieber Christoph Schlingensief !
Vielen herzlichen Dank für die
impulsive , emotionellle, interessante , aufwühlende , heitere , erschütternde , offenherzige,
und leider viel zu kurze - organisationsbedingt beendete - Rede
im Rahmen - zum Ausklang - zur Abrundung des IPOS- Psycho-Onkologie-kongresses in Wien am 25.6.09.
vielen herzlichen Dank für diesen Energiefluss der Wortspenden
möge Dir/ Ihnen ein langes, erfülltes & würdiges Leben beschieden sein
faylinn1
 
Beiträge: 21
Registriert: 26 Jun 2009 10:30

Re: Dank an Prof. Christoph Schlingensief

Beitragvon Karin » 26 Jun 2009 11:24

Hallo faylinn,

wer verbirgt sich hinter diesem nick?

Ihr Beitrag macht mich neugierig, was denn Herr Schlingensief in seiner Rede gesagt hat!?

Gibt es von der Rede einen Abdruck, eine Mitschrift?

Bitte veröffentlichen Sie diese - so enthusiastisch gelobte - Rede, gerne hier im Forum!

Viele Grüße

Karin
Karin
 
Beiträge: 29
Registriert: 21 Jun 2009 09:08

Re: Dank an Prof. Christoph Schlingensief

Beitragvon faylinn1 » 26 Jun 2009 11:35

die Rede wurde sicher mitgeschnitten bzw. mit einer Kamera "eingefangen "
auch die persönlichen Belobigungen für CS & Buchsignaturen von CS etc. nach der Rede wurden von einem
TV-team aufgenommen ( auch mein Dank & shakehands mit CS )
die ModeratorInnen mögen die Rede ins Forum stellen
schönen Tag
faylinn
:D
faylinn1
 
Beiträge: 21
Registriert: 26 Jun 2009 10:30

Ihre Nachricht

Beitragvon Karin » 27 Jun 2009 14:12

Hallo faylinn,

mein Computer hat Macken und muckt.

ich wurde vom System benachrichtigt, dass sie mir eine Private Nachricht geschrieben haben.
Vielen Dank, nur kann ich wegen eines technischen Problems (Fehlers?) die PN bei mir nicht
öffnen.
Aber schreiben Sie mir doch bitte im entsprechend (thematisch passenden) Forum, ich freue mich drauf!

Viele Grüße

Karin
Karin
 
Beiträge: 29
Registriert: 21 Jun 2009 09:08

an Mack-Muck-PC

Beitragvon faylinn1 » 27 Jun 2009 14:50

hallo Karin
ich habe sinngemäss den Beitrag von Ernst über Homotoxikologie und meinen Beitrag über Vitaldrinks
zum selbermachen http://www.kombuchapilz.de/vitaldrinks/
kombiniert - also beide Beiträge passen zusammen - denn mittels der 3 Vitaldrinks lassen sich
Giftstoffe aus dem Körper ausleiten - die Verdauung optimiert sich etc.
schönen Tag , schönes WE -
bin eine Zeit weg- i.d.Natur
:)
faylinn1
 
Beiträge: 21
Registriert: 26 Jun 2009 10:30


Zurück zu Filme, Bücher und mehr...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron