Verschiedene Methoden die vielversprechend sind

Was für Erfahrungen hat man gemacht? Was hat einem geholfen, was nicht? Was gibt es an neuartigen Methoden?

Verschiedene Methoden die vielversprechend sind

Beitragvon stefan4532 » 04 Jul 2010 12:59

Hallo,

ich hoffe man ist mir nicht böse das ich gleich ohne Umschweife zur Sache komme. Als ich im Internet über die Krankheit von Christoph Schlingensief gelesen habe dachte ich mir spontan schon wieder ein Promi den es erwischt hat und der wahrscheinlich nicht die Besten Infos zur Hand hat weil er vielleicht endlos an die Schulmedizin glaubt (das ist eine Vermutung von mir ohne besondere Kenntnis der Person). Wenn man nur noch mit einem Lungenflügel lebt muss man den anderen sehr sorgsam behandeln und deshab habe ich mich entschlossen mein Wissen und persönliche Erfahrung hier zur Verfügung zu stellen. Ich hoffe das dies nicht wie in vielen Foren in den Dreck gezogen wird, da es in fast allen medinzinischen Foren sogenannte Mietmäuler der Pharma Industrie gibt, die gerne alternative Heilungs Methoden als Unsinn abtuen weil diese alternativen Methoden für die Industrie geschäftsschädigend sind. Ohne hier eine Grundsatzdiskussion anstossen zu wollen möchte ich mich auf das begrenzen was ich tun wollte und das ist helfen. Jedoch erfordert eine Krankheit nach meiner Meinung von dem Kranken eine Denkweise "out of the box" und sehr viel Eigeninitiative. Und bitte noch etwas "glauben Sie nie alles was die Götter in Weiss sagen, denn die kennen alternative Methoden kaum und haben auch keine Lust diese auszuprobieren". Es gibt Patienten die sollten nur noch 3 Monate leben und leben immer noch nach 30 Jahren !

Wenn Sie noch nie von Royal Raymond Rife und seinem Lebenswerk gehört haben werden Sie wirklich erstaunt sein wie diese hochintelligente Mann schon 1934 Krebs bei 16 unheilbar Kranken heilen konnte. Diese autodidaktische Wissenschaftler hatte sich in den 20ziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein noch heutzutage phantastisches Mikroskop selbst gebaut in dem er Viren in ihrer natürlichen Umgebung studieren konnte. Er hatte somit einen Einblick in Welten die nie zuvor ein Mensch gesehen hatte (dies ist nicht Raumschiff Enterprise ! ) :) Er konnte aufgrund von wissenschaftlichen Untersuchungen feststellen, das Krebs von einem Virus verursacht wird und entwickelte eine Kur gegen fast alle Krebsarten und andere tödliche Krankheiten. Es gibt ein Buch aus den 80ziger Jahren in dem der Enthüllungs Journalist Barry Lynes in "The Cancer Cure That Worked" das Leben und die Erfolge von Royal Raymond Rife nachzeichnete. Es ist also für jeden Krebs Patienten ein "must read" . Viele Rife Anwender sehen sich besonders in den USA bürokratischen Hürden ausgesetzt so das viele Webseiten privaten Charakters sind (verständlicherweise). Anbei einige URL,s mit Überschriften Englisch Kenntnisse sind nötig.

Deutsche Rife Webseite von Peter Walker aus Köln mit privatem Anwender Forum
http://www.rife.de

Historische Dokumente über Royal Raymond Rife
http://www.rife.org

Online Videos über Royal Raymond Rife
http://www.rifevideos.com

Erfahrene Rife private Forschungs Anwendung
http://www.royalrife.com


Weiterhin wollte ich das MMS (miracle mineral supplement) vorstellen, welches durch Jim Humble weiteren Kreisen bekannt wurde (Buch MMS – der Durchbruch). Es handelt sich um Chlordioxid (Clo2) welches schon sehr lange in der Wasser Reinigung und auch in den Krankenhäusern als Sterilisation verwendet wird. Chlordioxid ist für den Körper völlig unschädlich bringt aber viel Sauerstoff in den Körper was für die anaeroben Krebszellen tödlich ist wie schon Otto Warburg 1925 festgestellt hat und für diese Grundlagen Forschung 1931 im dem Medizin Nobel Preis belohnt wurde. Bitte erwägen sie auch den Faktor Ernährung bei der Krebs Therapie denn dieser ist sehr wichtig, auch wenn die Schulmedizin dies kategorisch verneint. Stichwort hier Johanna Budwigs Öl Eiweis Kost. Jede Art von Zucker besonders raffinierter ist ein Sauerstoff Räuber den die Krebszellen zum Überleben brauchen, da diese den Gärstoff Stoffwechsel (anaerob, ohne Sauerstoff) nutzen um zu überleben.

Deutsches MMS Selbsthilfe Forum
http://www.mms-selbsthilfe.de

Buch Jim Humble Deutsch
http://www.amazon.de/MMS-Durchbruch-Jim ... 3981031830

Download Teil 1 Buch Jim Humble Englisch (Teil 2 kostenplichtig)
http://www.miraclemineral.org

Bücher Johanna Budwig
http://www.amazon.de/%C3%96l-Eiwei%C3%9 ... 202&sr=1-1

Grüsse und gute Besserung

Stefan :)
stefan4532
 
Beiträge: 3
Registriert: 04 Jul 2010 11:57

Zurück zu Was für Behandlungsmethoden gibt es?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron