Muss nicht mehr

Für alles was da weiter oben keinen Platz findet...

Muss nicht mehr

Beitragvon Christa » 10 Dez 2009 15:22

klimawandel, wirtschaftskrise, etc. muss mich nicht mehr interessieren.

ich hatte eigentlich schon geplant so um die 100 zu werden, nun werde ich aber wahrscheinlich nur so ca. die hälfte davon. das bedeutet doch, dass ich um 50 jahre weniger auspuffgase, kerosinausstoss, plastik und all die andere schrecklichen dinge, die unsere welt irgendwann einmal zerstören werden, produziere oder verbrauche.

seit ewig schon trenne ich müll und zwar ganz ordentlich und da ich die mülltrennsäcke nicht in meinem wohnzimmer stehen haben möchte, renne ich mit jedem trennbarem ding in den keller und dann fein gesammelt damit zur sammelstelle. so ein aufwand aber auch. da pfeiff ich jetzt aber drauf. wenn man sich die berichte rund um den klimagipfel anhört, traut man sich schon gar nicht mehr ausatmen und an der wirtschaftskrise werden nun auch wir in der wohlstandsgesellschaft sicher verhungern.

ja, ja, man muss an die zukunft der welt und ihren bewohnern denken, damit sie lange leben und es ihnen wohl ergehe auf erden. ich muss das nicht und traue es mir auch zu sagen. ich finde es sogar recht angenehm, nicht mehr auf jeden groschen achten zu müssen, nicht mehr die beschreibungen auf den produkten zu studieren, damit ich nur bloss nichts schädliches verwende, mir nicht mehr gedanken über meine versorgung im hohen alter machen zu müssen, kein unkraut im garten mehr zu zupfen, meine haare kurz zu tragen.

alles im leben hat auch eine positive seite, sogar der krebs.


freu mich schon auf recht viele erboste antworten.
bis dann
christa
Christa
 
Beiträge: 39
Registriert: 08 Sep 2009 10:18
Wohnort: Oberwaltersdorf bei Wien

Re: Muss nicht mehr

Beitragvon Vogelfrau1954 » 11 Dez 2009 10:41

Hi Christa,

ich bin Optimist! Habe mir gestern nach reiflicher Überlegung einen Kalender für 2010 gekauft.

Eine erboste Antwort kann man von mir nicht erwarten - oder nur im seltensten Fall.

Euch allen einen guten Tag,

Anja, die Vogelfrau
Vogelfrau1954
 
Beiträge: 12
Registriert: 12 Okt 2009 15:00

Re: Muss nicht mehr

Beitragvon heirö » 18 Dez 2009 17:12

Hallo Anja
Das mit Deinem Kalender ist doch i o
Als es mich vor einem Jahr erwischte ,wurde mein nächster Lebensabschnitt auch total auf den Kopf gestellt.
Mit mir traf es auch meinem besten Freund. Wir wohnen 500 Km. voneinander entfernt.
Wir nahmen uns vor unser ges. Leben neu zu gestalten.
Auch unsere Planungen gingen in die weite Ferne. Noch einmal wollten wir, gemeinsam eine Woche nach Hamburg.
Eine unserer besten Städte , in der wir als Wassersportler schon einigemale waren. Jetst haben wir es einfach getan.
Täglich über die Weihnachtsmärkte,Stadt- und Hafenrundfahrt,Theater,Kabaret,Kino ,Schanzenviertel und Großbaustelle
an der Speicherstadt,durch alle Kaufhäuser und Passagen ,in wunderschöne Kneipen gesessen .
Als wir uns , mit Tränen in den Auge ,zum Abschied in den Armen lagen,sagte mein Freund: das machen wir im nächsten Jahr wieder.
Ist das nicht ein schöner Kaländer für 2010 ?
Ich wünsche Dir allen erdenklichen Optimismus .
Bis bald
Heirö
heirö
 
Beiträge: 46
Registriert: 13 Okt 2009 11:54

Re: Muss nicht mehr

Beitragvon heirö » 19 Dez 2009 16:44

Hallo Christa
Zu deinem Beitrag vom 10.12.
Ich kann Deinen Frust sehr gut verstehen,geh in den Keller und schreie es mal so richtig laut heraus,das hilft.
Aber, denk an Dein Nervenkostüm.
Du mußt Dich jetzt auf das Wichtige für Dich konzentrieren.
Denk nicht daß Du an den Stellschrauben der Weltgeschichte etwas drehen kannst.
Für Dich zählt nur das jetzt und das Du.
Tu alles was Dir Spaß macht,genieße das Leben.
Mir hat dieser Sinneswandel sehr geholfen.
Seitdem mir bewußt ist daß es doch nicht solange geht wie die Statistik es aussagt,bin ich ein ganz anderer
Mensch geworden. Ganz unbewußt hat sich sogar mein Freundeskreis geändert.
Versuchs, Du wirst sehen, es geht.
In der Hoffnung daß Du Dich von dem Frust befreien kannst,
bis bald
Heirö
heirö
 
Beiträge: 46
Registriert: 13 Okt 2009 11:54

Re: Muss nicht mehr

Beitragvon Christa » 21 Dez 2009 10:43

lieber heirö,

keine sorge, ich bin überhaupt nicht gefrustet. meine zeilen sollte man doch mit etwas hochgezogenen mundwinkel lesen. ich glaube, ich habe mein leben immer sehr genossen. trotzdem ist da seit dem tag der wahrheit - wenn ich nicht gerade angst habe - noch viel mehr gefühl in mir. ich genieße jeden tag, ich liebe die menschen noch mehr, ich spüre die wärme und die kälte intensiver und ich denke manchmal, dass ich jetzt noch glücklicher bin.

die dinge, an denen ich sowieso nichts ändern kann, haben mich nie interessiert und berichte in den medien darüber sind mir langweilig. mich haben immer nur die menschen beschäftigt, egal ob es sich dabei um familie, freunde oder auch fremde handelt. so gehe ich ach einmal die woche in eine einrichtung für alzheimer- und demenzpatienten und verbringe dort mehrere stunden in einer ganz anderen welt. das tut mir sehr gut und ich fühle mich dort sehr wohl.

ja, bei mir hat sich mein freundeskreis auch etwas verändert. größtenteils positiv, aber natürlich gibt es auch einige trennungen, weil man mich nicht mehr so leicht aushält. ich bin immer noch viel zu lustig für meine diagnose und vor allem erzähle ich jedem ganz genau, was mit mir los ist und das halten einige nun mal nicht aus und ich verstehe das auch.

also - freuen wir uns gemeinsam auf dieses weihnachtsfest im hier und jetzt und planen wir trotzdem ein wenig das nächste jahr.
Danke für deine aufmunternden zeilen, sie haben gut getan.

alles liebe
christa
Christa
 
Beiträge: 39
Registriert: 08 Sep 2009 10:18
Wohnort: Oberwaltersdorf bei Wien

Jahreswechsel

Beitragvon heirö » 28 Dez 2009 19:54

Hallo an Alle !!
Da ich vergessen hab, Euch ein geruhsames Weihnachtsfest zu wünschen, möchte ich zum Jahreswechsel
ein paar Grüße loswerden.
Also,alles Gute,laßt es mal wieder krachen ,im nächsten Jahr hören wir Alle wieder voneinander.
Guten Rutsch und Kopf hoch.
heirö
heirö
 
Beiträge: 46
Registriert: 13 Okt 2009 11:54


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron