Ambulante Versorgungslücke

Austausch zu Filmen und Büchern, die sich mit Krankheit beschäftigen

Ambulante Versorgungslücke

Beitragvon Michael » 27 Dez 2009 15:30

Hier ein Programmtip des Vereins "Ambulante Versorgungslücken"
dazu auch gleich den Link:

http://www.ambulante-versorgungsluecke.de/

Nordwest-Radio
Programm, Sonntag, 27. Dezember 2009
• 19:05 Studio Nordwest
Vom Krankenhaus in die Hilflosigkeit? - Probleme nachstationärer Versorgung
In deutschen Krankenhäusern werden Patienten immer schneller durchgeschleust -teils aus Kostengründen, teils auch weil Operationen nicht mehr so gravierende Eingriffe sind. Doch damit verschiebt sich häufig das Problem. Denn viele Menschen sind bei ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus noch nicht wieder so fit, dass sie sich allein versorgen können. Für die zunehmende Zahl von älteren oder allein stehenden Menschen in unserer Gesellschaft wird es deshalb immer schwieriger. Besonders dann, wenn es niemanden gibt, der bei ganz alltäglichen Dingen wie Einkaufen oder der häuslichen Versorgung einspringen kann. Hier tut sich in unserem Gesundheitssystem eine große Lücke auf, die symptomatisch ist für die rein ökonomische Ausrichtung unserer medizinischen Versorgung. Auf einer Tagung in der Bremischen Bürgerschaft haben sich deshalb unlängst Wissenschaftler und Vertreter der Fachverbände mit diesem Thema auseinandergesetzt. Die Sendung dokumentiert die Diskussionen.
Am Mikrofon: Thomas Kleinspehn
Produktion Radio Bremen 2009
Michael
Site Admin
 
Beiträge: 17
Registriert: 04 Mai 2009 00:45

Zurück zu Filme, Bücher und mehr...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron