Frage an Peripetie

Gibt es Fragen an die Runde?

Frage an Peripetie

Beitragvon Ernst » 01 Jul 2009 17:18

Hallo Herr/Frau (?) Peripetie,

leider schau ich nur selten in meine privaten Nachrichten, weil ich denke,
es reicht, im Forum zu antworten.
Danke für ihre lieben Grüße.
Inhaltlich kann ich mit ihrer Nachricht nicht sehr viel anfangen.
Was meinen Sie zum Beispiel mit:
"es stimmt weder das eine noch das andere" ?
Was meinen Sie mit: "es ist viel schlimmer, ein geschockter Patient zu sein". Mit wem oder
was vergleichen Sie ?
Ich kann mich nicht erinnern, irgendjemanden verglichen zu haben oder als "weniger schlimm" oder
"schlimmer" bewerten zu wollen. Das liegt mir fern!
Auf welchen Beitrag genau bezieht sich Ihre Nachricht?
Um Mißverständnissen vorzubeugen, antworten Sie doch bitte direkt auf den betreffenden Beitrag.
Sonst kann ich es nicht verstehen! Danke, Ernst
Ernst
 
Beiträge: 54
Registriert: 16 Mai 2009 16:55

Re: Frage an Peripetie

Beitragvon Ernst » 02 Jul 2009 11:09

Hallo Peripetie,

wie ich sehe, haben Sie offensichtlich eine neue Private Nachricht an mich geschickt,
die ich jedoch nicht bearbeiten kann, weil mir das System zu kompliziert ist.

Bitte schreiben Sie direkt hier oder im entsprechenden Forum, denn ich möchte mich
sehr gern mit ihnen austauschen bzw. erfahren, was sie mir mitteilen möchten!

Vielen Dank,
freundliche Grüße, Ernst
Ernst
 
Beiträge: 54
Registriert: 16 Mai 2009 16:55


Zurück zu Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron