Seite 1 von 1

Gruß an Angela Jansen

BeitragVerfasst: 17 Jun 2009 14:15
von Leila S.
Hallo Angela,
ich möchte heute gerne einen Gruß an dich richten!
Der Bericht über dich aus der BZ (`05) hat mich sehr beeindruckt. Dass du soviel gemacht hast in den letzten Jahren, trotz deiner ALS-Erkrankung, von Theater bis hin zu deinem Phoenix-Buch. Dagegen komme ich mir schlapp und untätig vor. Kann mir kaum vorstellen, dass ich so tapfer, mutig und hartnäckig wäre und finde das gibt Mut, das Leben trotz (manchmal unerträglicher) Widrigkeiten anzupacken.
Wie ich gelesen habe, bewegst du eine Art Schreibgerät nur mit den Augenbewegungen?
Da der Artikel von vor 4 Jahren ist, interessiert es mich, ob du das inzwischen immer noch so machen kannst – oder ob es viel zu anstrengend ist.
Kannst du auf diese Weise auch den Computer bedienen, oder liest dir jemand vor?
Auch falls du nicht auf diese Fragen antworten kannst, möchte ich dir herzliche Grüße senden und alles Gute weiter wünschen, du bist eine Kämpferin! Es grüßt dich Leila S.

Re: Gruß an Angela Jansen

BeitragVerfasst: 18 Jun 2009 08:58
von Simone_k
Liebe Angela,
auch von mir herzliche Grüße und danke, dass du hier Moderatorin bist!

An dieser Stelle auch Dank an Michael, Patrick und alle, die zum guten Gelingen dieser Internetpräsenz
beitragen!

Es ist schließlich nicht selbstverständlich, und verdient Anerkennung, was Ihr alle zusammen leistet.

Liebe Grüße von Simone

Gruß an alle

BeitragVerfasst: 18 Jun 2009 10:35
von Freddy
Servus miteinander,
wenns nichts dagegenhabt, möchte ich mich hier ebenfalls einreihen mit einem dicken Lob und Dank an
dich Angela, sowie Michael, Patrick - und nicht zu vergessen an Christoph Schlingensief, wenns recht ist.
Respekt, was ihr auf die Beine gestellt habt! LG Freddy