kann kunst helfen?

Schreiben? Malen? Dokumentieren?
Wie kann man seine Krankheit auch anders verarbeiten?

kann kunst helfen?

Beitragvon utebukowski » 24 Jul 2009 14:23

ja !
sie hilft sich selbst zu finden und sich selbst zu helfen.
das ist ein teil des weges, ein wichtiger!
herzliche gruesse ,ute ruth bukowski
utebukowski
 
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 2009 16:56

Re: kann kunst helfen?

Beitragvon utebukowski » 30 Jul 2009 17:06

..mit meinem- krebs und kunst/projekt- möchte ich an verschiedenen orten kleine gruppen bilden und mit tumorkranken regelmässig:
-malen
-kunstbetrachten(eigene und klassische/moderne)
-fotoprojekte begleiten (thema :fotografiere deine umgebung)
-kontakthalten via internet
bei interesse bitte kontakt aufnehmen
herzliche grüsse
ute ruth bukowski -kunstherapeutin,malerin
www.kunstnet.de/utebukowski
utebukowski
 
Beiträge: 8
Registriert: 21 Jul 2009 16:56


Zurück zu Kann Kunst weiterhelfen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron